Irland

Irland - Essen und Trinken

Die irische Küche kann in die Kategorie “Hausmannskost” zugeordnet werden. Besonders oft werden Rind und Lammfleisch, Geflügel, Eier, Lachs, Forellen und Krebse in den irischen Gerichten verarbeitet.

Ein typisch irisches Frühstück besteht aus Eiern, Bratkartoffeln, Speck, Blutwurst und Leberwurst sowie irischen Schweinswürstchen. Dazu werden verschiedene Gemüsesorten wie Tomaten oder gebackene Bohnen serviert. Also Grundlage wird Toast oder ein dunkles, unfermentiertes Sodabrot, Butter und verschiedene Marmeladen gereicht.

Die Getränkeauswahl ist bei einem irischen Frühstück ebenfalls sehr vielfältig. Der irische Schwarztee (Irish Breakfast), eine malzige, Assam-basierte Teemischung, und Orangensaft sind jedoch die Getränke, die am meisten getrunken werden.

Beliebte Hauptgerichte in Irland sind Stewing Beef (Gulasch), Roasts (Schmor- und Bratenstücke).

Beliebte alkoholische Getränke sind das berühmte Guinness und Kilkenny, ein malzig schmeckendes Ale, oder Cider. Natürlich darf in Irland der berühmte irische Whiskey und Scotch nicht fehlen.

Mit pointoo.de das richtige Restaurant finden