Irland

Irland - Sprachen

Auf Irland wird von der Mehrheit der Bevölkerung nicht Irisch sondern Englisch als Muttersprache gesprochen, obwohl Irisch die offizielle Amtssprache von Irland ist. Somit gibt es mehr Iren, die Englisch, aber kein oder nur gebrochen Irisch sprechen können. Irisch unterscheidet sich nur durch den irischen Akzent, der in die englische Sprache mit eingeflossen ist. Weitere Sprachen die auf Irland gesprochen werden sind Shelta, Scots und Ullans. Shelta ist die Sprache der Traveller von Irland. Es basiert im Wortschatz auf dem Irischen, ist also auch eine keltische Sprache und wird in Irland von ca. 6000 Menschen verwendet.